Das Sparbuch

sparbuch

Die Spareinlage galt bis vor wenigen Jahren als das beliebteste Produkt deutscher Sparer. Die einen nutzen es, um eine eiserne Reserve zu halten, für die anderen ist es die ausschließliche Sparform.

Die Spareinlage überzeugt nicht durch überdurchschnittliche Zinsen, sondern durch marktgerechte Erträge, die über der Inflationsrate liegen. Darüber hinaus ist die Sicherheit der Spareinlage unstrittig. Da es sich bei dem Sparbuch um eine Urkunde handelt, können Verfügungen nur gegen Vorlage der Urkunde erfolgen.

Vor- und Nachteile im Überblick

  • Hohe Sicherheit
  • Einfach zu eröffnen
  • Umsätze jederzeit im Sparbuch ersichtlich
  • Aktuell ein sehr schlechte Rendite
  • Altmodisch
  • Auszahlung nur gegen Vorlage des Sparbuches

Veronique Weber - 06/2018

Redaktion